Tätigkeiten & Publikationen

 Berufliche Tätigkeit

  • seit 2014       Supervisor am Universitätsspital Zürich, Zentrum für Essstörungen (ZES)
  • seit 2013       Dozent Postgraduale Weiterbildung des Psychoanalytischen Seminars Bern (PSB)
  • 2006 – 2013  Lehrtätigkeit an der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Dep. Psychologie); Vorlesung: ‚Einführung in die Psychoanalyse‘
  • 2010-2012   Lehrtätigkeit am Realgymnasium Rämibühl Zürich; Fach: Psychologie
  • Seit 2000     Dozent und Supervisor am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ)
  • Seit 1998      Tätigkeit in eigener Praxis in Zürich
  • 1997-2007   Mitarbeiter und Leiter der Krisenberatungsstelle des Instituts für Angewandte Psychologie (IAP) in Zürich
  • 1986-1998    Klinischer Psychologe an der Klinik für Kinder und Jugendliche des Stadtspitals Triemli Zürich (Chefarzt: Dr. med. U. Bühlmann)
  • 1980-1986    Lehrtätigkeit an verschiedenen Berufsschulen in den Fächern Psychologie und Soziologie
  • 1976-1978    Lehrtätigkeit Realschule Zürich


Publikationen

  • Bischof, Daniel; Sprachverwirrungen überwinden – Gedanken zu kleinianischen Versteh-Versuchen, in: Journal für Psychoanalyse, Psychosozial-Verlag 2004
  • Bischof, Daniel; Über integrative Prozesse in der Psychoanalyse von Kindern und Jugendlichen, in: Journal für Psychoanalyse, Seismo-Verlag, 2009
  • Bischof, Daniel; Was hat eigentlich Dora mit Adorno zu tun? – Zur Bedeutung der Sexualität in der psychoanalytischen Behandlung adoleszenter Patienten, in: Arbeitshefte Kinderpsychoanalyse, Kassel, 1997

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.